Schlagwort-Archive: Klima

Schäuble und andere Krisen

Am Wochenende kam die Degrowth-Caravane in Lissabon an. Sie besuchte GAIA und weitere Orte. Da ich ohnehin gerade dort war, um andere Dinge zu organisieren, schloss ich mich der Runde an. In Intendente gab es einen Input von Habita zu Gentrification in Lissabon. Schließlich klang der Abend im Casa da Achada aus. Schäuble und andere Krisen weiterlesen

Rainmaking und Strandpartys

Um Dança da Chuva. Nein, nicht dancing in the rain – dancing for the rain. Vor dem Portugiesischen Umweltministerim im Bairro Alto tanzen wir zu dem Klang Trommeln. Wir, das ist Climáx… ähhh ein ‚Stamm‘, den der Kameramann mitten in Lissabon gefunden hat. Er fragt, was wir denn da machen. Und eine Tänzerin erklärt ihm, dass das ein Regentanz sei, denn irgendetwas müssten wir ja gegen den Klimawandel unternehmen. Ob wir denn glauben würden, dass das helfe, fragt der Kameramann. Nein, sagt die Tänzerin. Warum wir denn tanzen würden? – Weil jede Maßnahme besser sei, als auf die Politik zu hoffen. Rainmaking und Strandpartys weiterlesen

Clima ou trabalho?

Clima ou TrabalhoClimáximo wurde gefragt, ob wir uns nicht am Mayday beteiligen wollten. Klar, das ist doch eine super Gelegenheit darauf aufmerksam zu machen, wie blödsinning die ewige Rechtfertigung von Megaprojekten mit dem Totschlagargument „Arbeitsplätze“ ist. Clima ou trabalho? weiterlesen

Zeit

Die Zeit ist ein komisches Ding. Sie rennt, drumherum wirbeln alle Termine, Aufgaben, Dinge. Ich verzettle mich im Alltag – ganz wie „zuhause“ [moment, bin ich nicht gerade hier zuhause?]. Die Welt ist möglicherweise überall ein bisschen gleich. Zeit weiterlesen