Schlagwort-Archive: Jantar Solidário

Schäuble und andere Krisen

Am Wochenende kam die Degrowth-Caravane in Lissabon an. Sie besuchte GAIA und weitere Orte. Da ich ohnehin gerade dort war, um andere Dinge zu organisieren, schloss ich mich der Runde an. In Intendente gab es einen Input von Habita zu Gentrification in Lissabon. Schließlich klang der Abend im Casa da Achada aus. Schäuble und andere Krisen weiterlesen

Ein lila Blütenmeer

Seit einigen Wochen blühen die Bäume hier lila. Viele Bäume. In fast jeder Straße. Überall märchenhafte Blüten. Während der Examensphase habe ich sie nicht gesehen – aber als ich gestern in der Uni ein Dokument ablieferte, stellte ich fest, dass selbst auf dem Campus mehrere Bäume lila sind. Bäume, die ich vorher überhaupt nicht bewusst wahrgenommen habe. Ein lila Blütenmeer weiterlesen

Die Feste feiern, wie sie fallen!

Ich halte nichts von Geburtstagen und ähnlichem. Aber die Luft Lissabons läd zum Feiern ein. Also machen meine Mitbewohnerin und ich eine Sonntags-Gartenparty um unsere beiden Geburtstage zu feiern. Vom Nachmittag soll es bis in den späten Abend gehen. Die Feste feiern, wie sie fallen! weiterlesen