Schlagwort-Archive: Canto do Curió

Steigende Temperaturen

Stell dir vor die globale Durchschnittstemperatur steigt um ein, zwei, drei, vier, fünf oder sogar sechs Grad an … Diese Situation versucht unser Klimaspiel 6 Graus da Vida („Sechs Grad in einer Lebenszeit“) darzustellen. Ein Aktivist hat einen wissenschaftlichen Report drüber, was ein Temperaturanstieg um sechs Grad konkret bedeuten würde zusammengefasst und auf Basis dessen haben Climáximo und Canto do Curió gemeinsam ein Spiel entworfen. Steigende Temperaturen weiterlesen

Die Feste feiern, wie sie fallen!

Ich halte nichts von Geburtstagen und ähnlichem. Aber die Luft Lissabons läd zum Feiern ein. Also machen meine Mitbewohnerin und ich eine Sonntags-Gartenparty um unsere beiden Geburtstage zu feiern. Vom Nachmittag soll es bis in den späten Abend gehen. Die Feste feiern, wie sie fallen! weiterlesen

Selbstverteidigung und andere Formen der Partizipation

Nach Ostern ist der Alltag wie ohne Pause weitergegangen. Es fällt schwer schrittzuhalten, in der Uni konzentriert zu sein, meine sozialen Aktivitäten sinnvoll zu gestalten und nebenbei noch das Leben zu genießen… Meine Aktivitäten werden immer vielfältiger, aber auch diffuser. Selbstverteidigung und andere Formen der Partizipation weiterlesen

„Hast du einen Stein? Dann können wir reden.“

Neulich tauchte im Rahmen von Climaximo der Vorschlag auf, Workshop-Module zu Klimawandel und Klimagerechtigkeit für Schulen und Jugendprojekte zu entwickeln. Dies könnte in Zusammenarbeit mit der Initiative Canto do Curió geschehen, die bereits Jugendprojekte auf der Südseite des Rio Tejo betreibt. „Hast du einen Stein? Dann können wir reden.“ weiterlesen