Solidariedade Contra a Violência Policial

Gestern war eine Kundgebung am Rossio. Gegen Polizeigewalt. Hauptanlässe waren die Ermordung von 43 Menschen durch staatliche Ordnungskräfte in Mexiko und der Tod von Remi Fraisse in Frankreich, der bei einem Anti-Atom-Protest durch Polizeigewalt ums Leben kam.

Der Aufruf dazu hier:
http://pt.indymedia.org

Die Demonstration war deutlich kleiner, als ich zuvor angenommen hatte. Interessant war, dass sich die ganze Zeit über keine Polizei blicken lies, obwohl wir mehrere Stunden dort waren, eine zentrale Statue rundum mit Schildern eindeckten, Flyer verteilten, eine Sambagruppe spielte und gegen Abend noch Kerzen angezündet und ebenfalls rund um das Denkmal befestigt wurden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.